Impag Kindersitzgruppe

Impag Kindersitzgruppe
Impag Kindersitzgruppe – Werbung

Die Impag Kindersitzgruppe bietet Kindern eine altersgerechte Sitzgelegenheit, die optimal auf ihre Größe abgestimmt ist.

Bei Sitzgruppen, die für Erwachsene gedacht sind, müssen Kleinkinder am Tisch oft eine unbequeme Körperhaltung einnehmen, weil der Höhenunterschied von Tisch und Stuhl zu groß für sie ist. Manchmal können sie deshalb noch nicht einmal alleine an den Tisch setzen.

Anders ist das bei dieser Kindersitzgruppe vom Hersteller Impag. Alle Bestandteile haben eine kindgerechte Höhe. Und obwohl die Teile aus Massivholz gefertigt wurden, sind sie doch leichter als die meisten Erwachsenenstühle und können von den Kindern selbst bewegt werden.

4-teilige Sitzgruppe fürs Kinderzimmer

Insgesamt besteht die Impag Kindersitzgruppe aus folgenden Möbelstücken:

  • 1 Tisch mit einer 60×50 cm großen Oberfläche und einer Höhe von 48 cm
  • 2 Stühle mit den Maßen 25×25 cm und einer Sitzhöhe von ebenfalls 25 cm
  • 1 Truhenbank, die mit 60×30 cm und einer Höhe von 25 cm

Die Sitzfläche der Bank lässt sich hochklappen und bietet darunter viel Stauraum für Spielzeug. Diese Klappe ist mit einer Deckelbremse versehen, die verhindert, dass der Deckel beim Kramen in der Kiste herunterfällt und womöglich Kopfverletzungen oder Quetschungen der Finger verhindert.

Impag Kindersitzgruppe aus Massivholz

Alle Teile der Sitzgruppe sind aus massivem Kiefernholz gefertigt und es wurde bei der Verarbeitung Wert auf die Sicherheit gelegt. Die Kanten sind abgerundet und die Oberflächen weisen eine glatte Struktur auf. Die sichere Qualität macht sich ebenfalls in der stabilen Bauweise der Möbel bemerkbar.

Die Impag Kindersitzgruppe wird in verschiedenen Farbvarianten angeboten. Die Lackierung des Holzes ist lebensmittelecht und man hat derzeit die Wahl zwischen den Farben “Natur”, “Weiß”, “Braun/Weiß” und “Natur/Weiß”. Diese dezenten Farben fügen sich in jedes Kinderzimmer gut ein.

Die Sitzgruppe ist für Kinder im Alter zwischen 36 Monaten und 10 Jahren empfohlen. Sei es zum Malen, Basteln, zum Puppen-Kaffekränzchen oder zum Spielen mit Freunden – auf den zwei Stühlen und der Sitzbank findet sich immer ein Platz.

Impag Kindermöbel zum Selbstaufbau

Die Kindermöbel werden in Einzelteilen geliefert und müssen Daheim selbst aufgebaut werden. Dafür muss man zwar etwas Zeit einplanen, aber der Aufbau nicht schwer und kann von einer Person alleine bewältigt werden.


Weitere Kindersitzgruppen von Impag


Noch mehr Sitzmöbel für Kinder:

  • Hier haben wir Kindersessel aus Holz in verschiedenen Variationen vorgestellt. Vom Hängesessel über den Starandstuhl bis hin zum Sessel mit Maltisch.
  • Ein ausklappbarer Kindersessel mit Schlaffunktion: Dieser weich gepolsterte Sessel ist ein schöner Rückzugsort zum Lesen oder Fernsehschauen, der sich ausgeklappt auch mal für den Mittagsschlaf zwischendurch nutzen lässt.